Wieder atmen . . .

 

Vor Tagen wurden wir von einer großen Welle unter Wasser gezogen und es kam uns vor, als müssten wir ohne Luft zu holen, tauchen, und gleichzeitig versuchen am Leben zu bleiben.

Unsere erste Sorge galt und gilt unseren Liebsten, die unsere Wurzeln sind, und gleichzeitig unserem Familienbetrieb, der unser geliebter Garten ist. Den wir seit langer Zeit mit ganzem Herzen lieben und hegen. Der unsere große Freude ist. Unser Garten wird gleichzeitig von 30 weiteren Gärtner*innen umsorgt. Sie kümmern sich mit großer Zuwendung und Sorgfalt, mit Wissen und Liebe. Und unser Garten blühte. Er blühte und trug Früchte, weil viele Menschen die Pflege spürten und sahen, und kamen uns zu besuchen.

Von Anfang an taten wir alles dafür, ALLE unsere Mitarbeiter*innen behalten zu können. ALLE, denn wir denken es geht nur MITEINANDER. Wir brauchen sie, wenn wir unseren Garten wieder öffnen, damit er bald wieder blüht und gedeiht! Wir können Ihnen mitteilen, dass wir ALLE behalten!!
… und da kam es uns vor, als könnten wir das erste Mal nach Luft schnappen. Kurz wieder atmen. Überleben.

Unsere Bitte an Sie, ganz besonders in Zeiten wie diesen, unterstützen Sie jetzt die Familienbetriebe vor Ort, die kleinen Läden und Bauern. Die Metzger und Bäcker. Die, die jetzt ums Überleben kämpfen. Damit sie danach noch da sind.
Wir haben einen pipifeinen ONLINE Shop, der alle Ihre Wünsche in Sachen SCHUHE erfüllen kann. Es wäre uns eine große Freude, wenn Sie bei uns einkaufen und nicht bei den Onlineriesen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in unserem Garten begrüßen zu dürfen!
Marion und Marcus
(Fam. Seidl)

vorheriger Artikel privates Kinderschuh Shopping - Eingestellt
nächster Artikel Unser Service für Sie!